Dienstag, 1. Mai 2018

Köln-Motive und neue Reise-Kamera

Am Neumarkt in Köln ist wieder der Balkon-/Gartenpflanzenmarkt. Ich war nur kurz da, kaufte zwei Pepperoni- und eine Paprika-Pflanze. Mehr Pflanzen-Bedarf habe ich jetzt vorerst nicht mehr. 


Am letzten Freitag entschied ich spontan, sofort eine neue Reise-Kamera für die Jackentasche zu kaufen – kauftechnisch anscheinend einer meiner Lieblingsbeschäftigungen, denn immerhin war dies schon der 11. Digital-Kamera-Kauf. 

Ich schaute erst mal in die Schaufenster eines Photogeschäfts und schrieb mir auf, welche Kamera in Frage kommen könnte. Abends forschte ich zu diesen wenigen ausgeguckten Modellen etwas im Internet und bereits am Samstag setzte ich das Projekt dann in die Tat um und kaufte die Panasonic Lumix DMC-TZ101 direkt im Mediamarkt. 


Ein Ergebnis der Internet-Recherche war auch, dass ich die Kamera dort zum (fast) günstigsten Preis erwerben könne. Mit 529.- € war das jetzt allerdings mein bisher teuerster Kamera-Kauf. Die Kamera hat zwar nur einen 25-250 mm-Zoom, dafür aber Dinge, die die anderen Kameras nicht hatten, beispielsweise einen 1-Zoll-Bildsensor und einen Sucher. Details über die Kamera könnt ihr z.B. beim pc-magazin nachlesen.

 >Auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofes war viel los<
 

Kommentare:

  1. Hallo!
    Da ist ja meine tz71 die großmutter deiner tz101. ich bin ja auch schon wieder auf suche nach etwas neuem, und habe mit der sony cyber shot dsc rx 100 iii kokettiert. vorteile der einen mit nachteilen der anderen vergleichen - die sony ist bei uns um € 62 billiger
    mal sehen.
    die beiden fotos sind schon mit der neuen kamera geknipst?

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Tja, ich glaube, man braucht eventuell beide Kameras?

    Und nein, es gibt noch kein Photo mit der tz101 auf den Blogs, vielleicht am nächsten Wochenende.

    AntwortenLöschen