Mittwoch, 10. Oktober 2018

Walnuss-Wanderung Bonn-Mehlem – Oedingen – Oberwinter

Am letzten Freitag hatte ich frei, und nach einem Arzttermin am frühen Morgen konnte ich mich aufmachen, bei schönstem sonnigen Herbstwetter weiter nach Walnüssen zu suchen. Diesmal fuhr ich bis Bonn-Mehlem. Wenn man dort bergauf geht, kommt man nach ca. einem Kilometer in die gartenbaulich, später zunehmend acker- und obstbaulich genutzte Landschaft südlich von Lannesdorf. 


Ja, diesmal fand ich auch Walnüsse, ich habe immerhin ca. 2 kg gesammelt. 

Bei Unterwegs.Nahweh.Fernweh könnt ihr den ganzen Wanderbericht ansehen. 

Kommentare:

  1. Super, bei uns im Stadtpark steht auch ein Baum, aber das wissen leider zu viele Leute ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Kölner Stadtgebiet könnte ich keinen einzigen Standort eines Walnussbaums benennen. Am ehesten gibt es vielleicht auf der rechtsrheinischen Seite welche, da kenne ich mich nicht so gut aus.

      Löschen